Flügeltorantriebe 

Flügeltorantriebe finden Anwendung, wie der Name schon sagt, in Flügeltüren oder Flügeltoren. Es gibt unterschiedliche Stärken, unterschiedliche Qualitätsstufen und unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Flügeltorantriebe müssen professionell von einer Firma installiert werden. Es gibt wichtige Dinge auf die zu achten sind. Die Installation solcher Konstruktionen wird durch einen Prüfsiegel bestätigt und kann somit von Privatperson nicht vorgenommen werden. Wenn es jedoch von Privatpersonen vorgenommen wurde muss ein Prüfer die Anlage abnehmen um zu gewährleisten dass alle rechtlichen Rahmenbedingungen abgedeckt sind.  

 Anwendung  

Flügeltorantriebe finden ihre Anwendung in Garagen, Gartentore, kameraüberwachte Eingangstore, Firmenzugänge und vieles mehr. Bei der Wahl für Flügeltorantriebe muss das richtige Unternehmen gesucht werden für eine professionelle Beratung denn nicht jeder Flügeltorantrieb ist geeignet für den jeweiligen Einsatzzweck. Die Einsatzzwecke sind vielfältig. Es gibt schwere Tore, schwer zugängliche Bereiche oder behinderte Menschen denen ein solches Tor zugutekommt. Schon allein aus diesen Gründen muss ein Profi so eine Installation vornehmen.  

 Zu beachten ist  

Beachten Sie, Flügeltorantriebe einzubauen bedeutet behutsam vorzugehen denn sie wollen ja nicht mehr Arbeit haben als sie müssen. Beachten Sie auch dass Flügeltorantriebe bestimmte Sicherheitsregeln unterworfen sind die eingehalten werden müssen. Alleine aus diesem Grund sollte jeder der so einen Antrieb bei sich einbauen möchte einen professionellen Ratgeber hinzuziehen. Es kann unter Umständen sehr teuer werden wenn man bestimmte Regeln nicht einhält. Flügeltorantriebe funktionieren hydraulisch und schließen Tor oder Tür durch Druck oder durch Druck ablassen. Flügeltore werden auch Drehtore genannt. Sie gehören zu den meist verbauten Toren oder Türen. Manchmal werden Flügeltore mit Flügeltorantrieb eingebaut wenn es keine andere Auswahl gibt bzw es nicht anders möglich ist. Elektrische Flügeltore können also auch ein Problem lösen. Flügeltorantriebe können durch Lichtschranken oder auch durch die Fernbedienung ausgelöst werden. So ist es möglich einfach im Auto sitzen zu bleiben. Flügeltorantriebe machen z.b. dann Sinn wenn ein großes Tor besonders schwer ist. So ist der Einbau von einem Flügelantrieb durchaus sinnvoll. Auch im Winter hat ein elektrischer Antrieb im Tor einen entscheidenden Vorteil. Flügeltorantriebe sind robust und langlebig und deshalb eine Investition wert.  

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*