Eine Orangenpflanze im Innenbereich 

Orangenbäume sind prächtig und bringen schönes Grün und duftende Blumen ins Haus. Sofern Sie nicht in einem Klima leben, in dem Zitrusbäume das ganze Jahr über draußen stehen können, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ob Ihr Zitrusbaum Früchte tragen wird. In kalten Klimazonen müssen Sie jedoch eine Orangenpflanze nach drinnen bringen, wenn Sie ihre orangenen Früchte genießen wollen. Der Anbau einer Orangenpflanze im Haus ist sehr einfach, wenn Sie wissen, wie. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Sie Ihre Orangenpflanze im Haus am besten pflegen. 

Wie pflegt man eine Orangenpflanze im Innenbereich? 

Sie brauchen kein Gewächshaus oder einen speziellen Sonnenraum, um einen Orangenbaum zu pflegen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Fenster, das genügend Tageslicht bekommt. Wenn die Pflanze drinnen steht, sollte sie etwa 6 bis 8 Stunden am Tag helles, indirektes Sonnenlicht erhalten. Stellen Sie den Topf mit der Orangenpflanze innen in der Nähe eines Fensters auf, das indirektes Sonnenlicht erhält. Sie liebt Sonnenlicht, stellen Sie sie also in einen der hellsten Räume des Hauses. Die Orangenpflanze mag ein Fenster, das nach Süden oder Westen ausgerichtet ist. Wenn Sie die Pflanze in der Nähe eines Fensters platzieren, wo sie viel direktes Sonnenlicht bekommt, kann sie in heißen Sommern ihre Blätter verbrennen. 

Wählen Sie einen Blumentopf für Ihre Orangenpflanze, der aus einem nicht porösen Material besteht, damit er etwas Feuchtigkeit speichern kann. Diese Töpfe sind auch leichter, so dass Sie die Pflanze leichter von drinnen nach draußen und umgekehrt bewegen können. Wenn Sie einen Terrakotta- oder Keramiktopf wählen, achten Sie darauf, dass die Erde der Pflanze nicht austrocknet. 

Pflanzennahrung für die Orangenpflanze im Innenbereich 

Der Baum gilt als Tropenpflanze und benötigt daher viele Nährstoffe zum Wachsen. Füttern Sie Ihre Orangenpflanze im Haus mit einem Flüssigfutter, das für Zitrusbäume geeignet ist. Tun Sie dies einmal pro Woche. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*