Bei Bambulah stöbern und staunen

Bambulah

Eine Bekannte auf der Arbeit beschwerte sich einige Tage hintereinander, dass sie so schlecht geschlafen hätte wegen der Mücken. Sie war natürlich genervt und auch für uns anderen Kollegen war diese schlechte Stimmung nicht so angenehm. In der Pause durchforstete ich das Netz nach einer Mückensalbe oder etwas in der Art, denn ich selber hatte auch immer wieder mal einen Mückenstich. Dann fand ich aber etwas Besseres und bestellte mir eine Art Baldachin bei Bambulah. Das erzählte ich dann auch meiner Kollegin und die meinte skeptisch, sie will sich doch kein Moskitonetz über das Bett packen, wie das denn aussehen würde. Ich entgegnete ihr dann, dass die Netze aber eher wie wunderschöne Baldachine oder Himmel aussehen und sie sich die Seite doch einfach mal anschauen soll. Tat sie dann auch und war offensichtlich positiv überrascht, auf diese Idee wäre sie wohl nicht so leicht gekommen.

Bambulah

Mückenschutz als Blickfang

Sicherlich würde keiner einen Mückenschutz als Blickfang bezeichnen, vor allem, wenn man an die Schutzgitter der Fenster denkt. Aber die Baldachine von Bambulah sind tatasächlich derart dekorativ, dass man auf den ersten Blick gar nicht denkt, dass es sich hier um einen Moskitoschutz handelt, sondern um ein besonders schönes Bett mit viel Liebe zum Detail zurechtgemacht. Ich persönlich habe dazu noch weiße Bettwäsche mit Stickereien. Ich finde das passt besonders gut zu einem weißen Himmel und insgesamt habe ich auch bei der Dekoration auf Weiß und Pastelltöne gesetzt. Hier und da mal etwas Bast und pinke Blumen und mein Schlafraum ist zauberhaft.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*